ZEICHEN UND WUNDER
Das Finale von Wunder Opus 5

zeichenundwunder

Aufführungen: 6. Juni 2015, 18 Uhr und 7. Juni 2015, 16 Uhr

LOFFT – DAS THEATER, Lindenauer Markt 21, 04177 Leipzig
Karten unter www.lofft.de

Seit zwei Jahren ist die Berliner Musiktheater-Gruppe Oper Dynamo West im Leipziger Westen unterwegs, um ein musikalisches Wunder zu erschaffen. Die Gegend rund um das LOFFT und die Bewohner des Viertels waren Inspirationsquelle für neue Musiktheater-Aktionen. Mit der Behauptung DAS WUNDER WIRD KOMMEN begann die Arbeit. Und nun? Wir haben Bewohnerinnen und Bewohner aus Leipzig eingeladen, gemeinsam mit uns das große Finale von WUNDER OPUS 5 zu gestalten. Unterschiedliche künstlerische und musikalische Positionen verbinden sich zu einem Musik-Panorama des Viertels. Unser Wunder ist ein Lieder-Zyklus, der das Publikum an verschiedene Orte rund um das LOFFT führt. Wie es sich für einen Zyklus gehört, mit den großen Themen Einsamkeit, Liebe, Abschied, Freude und Heimat.  
Begleiten Sie uns auf einen Spaziergang durch Lindenau, der Sie an mögliche und unmögliche Orte führt und wundern Sie sich mit uns.

VON UND MIT Billy Spoon Costumes (Rebecca Löffler, Marlen Schumann), Christian Hanisch/Hanin Tischer, Diana Wesser, Go figure!, HEIM.AT (Verena Noll, Sarie Teichfischer, Franz Schwarznau), Maximilian Geer, Oper Dynamo West, Tanzgruppe Gvanim (Galyna Kapitanova).

Grafikdesign Frederike Wagner
Produktionsassistenz: Jana Rath
Produktionsbüro Berlin: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Team LOFFT - DAS THEATER
Künstlerische Leitung und Geschäftsführung: Dirk Förster

Öffentlichkeitsarbeit: Sebastian Göschel, 
Produktionsleitung: Anne-Cathrin Lessel
, Verwaltung / Buchhaltung: Gudrun Weber
, Technische Leitung: Andrej Schwabe, 
Veranstaltungstechnik: Thomas Achtner, Jakob Bauer

WUNDER OPUS 5 wird gefördert im Fonds Doppelpass der:
logo kulturstiftung-des-bundes 150x65